Grenchenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:40 h 8,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
365 hm 365 hm 1.371 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Grenchenberg ist eine Hochebene westlich des Weissensteins im Schweizer Jura. Auf dem Grat der Hochebene verläuft nicht nur die Kantonsgrenze zwischen Bern und Solothurn, er trennt auch das Mitteland vom Jura.

Die Rundwanderung (1.371 m) im Jura & Drei-Seen-Land verläuft vorwiegend im schattigen Wald oder über Weideland und kann daher auch gut an heißeren Tagen gegangen werden.

Zum Abschluss der Tour bietet sich die Möglichkeit, im Gasthaus Stierenberg einzukehren und von der Aussichtsterrasse einen herrlichen Blick auf das Bieler Land  zu geniessen.

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

In Untergrenchenberg (1.300 m) befindet sich eine Sternwarte, die 1976 gebaut wurde und ehrenamtlich betrieben wird. Führungen sind möglich.

Anfahrt

Von Bern kommend A6, E27, Hauptstrasse, Bernstrasse, ... und Archstrasse bis Grenchenberg in Grenchen nehmen.

Parkplatz

Parkplatz Wäsmeli

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinweg

Mit der Bahn via Biel oder Solothurn nach Grenchen Süd, mit Bus bis zur Haltestelle Stierenberg bei Grenchen.

Rückweg

Mit Bus ab Stierenberg nach Grenchen Süd und weiter per Bahn.

Wandern • Solothurn

Flüh - Rodersdorf

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,2 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
400 hm
Wandern • Basel-Landschaft

Zwingen - Aesch

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,2 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
313 hm

Bergwelten entdecken