Vom Gasthof Hois'n rund um den Traunstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 12,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
702 hm 702 hm 1.097 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Oberösterreich

Windhagkogel

Anspruch
T2
Länge
10,6 km
Dauer
4:30 h

Wunderschöne Rundtour ausgehend vom Gasthof Hois'n am Ostufer des Traunsees rund um den mächtigen Traunstein im Oberösterreichischen Salzkammergut in der Ferienregion Traunsee.

Höchster Punkt ist die Hohe Scharte mit 1.097 m. Landschaftlich besticht die Tour durch die wunderschönen Ausblicke und den smaragdgrünen Laudachsee. Außerdem bieten sich auf den etwas mehr als 12 km Weglänge mehrere Einkehrmöglichkeiten an, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. 

 

💡

Wenn man schon am schönen Traunsee ist, sollte man auch ein Stück mit dem Schiff gefahren sein. Am besten man parkt das Auto in Gmunden bei der Grünbergseilbahn und fährt mit dem Schiff zum Ausgangspunkt Gasthof Hois'n bzw. auch wieder zurück. Die Schiffe verkehren regelmäßig im Linienverkehr. Die genauen Fahrpläne finden sich auf der Website der Traunsee-Schifffahrt.

Anfahrt

Westautobahn A1 Wien - Salzburg - Abfahrt Steyrermühl B 144 Richtung Gmunden oder Regau B 145 Richtung Gmunden. Entlang des Ostufers des Traunsees auf der Traunsteinstraße bis zum Gasthof Hois'n. 

Parkplatz

Direkt beim Gasthof Hois'n begrenzte Parkmöglichkeiten, weil diese für Gäste vorgesehen sind. Alternativ kann man in Gmunden bei der Talstation der Grünberg-Seilbahn parken und mit dem Schiff (Traunsee-Schifffahrt) zur Anlegestelle Gasthof Hois'n gelangen.

Die Parkplätze in Gmunden sind generell gebührenpflichtig. Ausnahmen sind der Toscanaparkplatz beim Schloss Ort sowie der Parkplatz am Bahnhof, von dem aus man mit der Straßenbahn ins Zentrum fahren kann.

Öffentliche Verkehrsmittel

Westbahn (Nr. 100) Salzburg - Wien über Attnang/Puchheim, Anschluß  an die Salzkammergutbahn (Nr. 170) Bahnhof Gmunden oder von Deutschland über Passau nach Wels, umsteigen Richtung Attnang/Puchheim Anschluß  an die Salzkammergutbahn (Nr. 170) Bahnhof Gmunden oder von Graz über Selzthal und Stainich Irdning nach Gmunden. 

Vom Seebahnhof direkt am Ufer des Traunsees mit dem Schiff (Traunsee-Schifffahrt fährt im Linienverkehr) zur Anlegestelle Gasthof Hois'n. 

Ramsaualm
Hütte • Oberösterreich

Ramsaualm (881 m)

Die Ramsaualm liegt auf 881 m Seehöhe auf einem Hügel über dem Laudachsee, am Fuße des Traunsteins im oberösterreichischen Salzkammergut. Sie ist in einem kühlen Hochwald eingebettet und lädt Wanderer und Naturfreunde zum Einkehren und Verweilen ein. Die Terrasse bietet einen fantastischen Panoramablick auf den Laudachsee.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Moaralm
Hütte • Oberösterreich

Moaralm (789 m)

Die Jausenstation Moaralm (Mairalm) ist ein beliebtes Wanderziel auf 789 m Seehöhe am Fuße des Traunsteins im oberösterreichischen Salzkammergut. Sie bietet Wanderern einen gemütlichen Gastgarten für sonnige Tage, ein uriges Jagdstüberl zum Verweilen und zur Stärkung für Hungrige gibt es österreichische Hausmannskost, Jause, hausgemachten Kuchen und das alles frisch zubereitet.
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Hochsalm

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,9 km
Aufstieg
811 hm
Abstieg
811 hm
Wandern • Steiermark

Auf den Tressenstein

Dauer
4:50 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,1 km
Aufstieg
570 hm
Abstieg
570 hm

Bergwelten entdecken