Jakobswege Österreich: Poysdorf - Mistelbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:45 h 16,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
171 hm 165 hm 306 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Österreichische Jakobswege durch Niederösterreich: Anfangs geht es entlang des Poybaches aus der Stadt Poysdorf hinaus und am schönen Badeteich vorbei. Durch Felder und Auen erreicht man erst die Bründlkapelle, dann den Ort Kleinhadersdorf, den man durch die originelle „Bunte Kellergasse“ verlässt, in der jedes Presshaus eine andere Farbe hat. Der größten Teil der Etappe verläuft dann aber durch den Mistelbacher Wald, einen typischen Weinviertler Eichenmischwald. Erst kurz vor dem Ziel verlässt man diesen wieder und sieht schon von Weitem, noch bevor man die moderne Wallfahrtskirche Maria Rast erreicht, die auf dem Hügel thronende Martinskirche von Mistelbach.  

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Jakobswege Österreich - Von Hainburg nach Feldkirch - mit Weinviertler Weg" von Romy Pexa und Johanna Stöckl, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Nach Poysdorf im Bezirk Mistelbach in Niederösterreich fahren. 

Parkplatz

Im Ortskern von Poysdorf gibt es mehrere Parkmöglichkeiten. 

Wandern • Niederösterreich

Von Eckartsau nach Orth

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
15 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken