Weg der Schweiz: Schweizer Wilhelm-Tell-Route

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:05 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
460 hm 470 hm 919 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Die Wilhelm-Tell-Route in der Zentralschweiz ist ein Teilstück des 35 Km langen „Weg der Schweiz".

Diese Etappe im Kanton Uri führt von der „Wiege der Schweiz", der Rütliwiese am westlichen Ufer des Urnersees, nach Bauen.

Der Legende nach wurde auf dieser Wiese der Rütlischwur gesprochen, der zur Vereinigung der drei Urkantone Uri, Schwyz und Unterwalden führte. 

💡

Wer mag, kann in Bauen im Gourmet-Restaurant Zwyssighaus, dem ehemaligen Geburtshaus des Pater Alberik Zwyssig.

Einkehr auch im Restaurant Rütlihaus, Restaurant Alpenblick, Restaurant Bellevue oder im Restaurant Tell möglich.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Nr. 35 Beckenried fahren. Weiter auf der Seeligbergstraße bis Dorfstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise

Schiff ab Brunnen/Luzern oder Flüelen zum Rütli

Rückreise

Schiff ab Bauen

 

Wandern • Obwalden

Aelggi Vorder Seefeld

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10 km
Aufstieg
430 hm
Abstieg
429 hm

Bergwelten entdecken