Bergheim - Fotsch - Schmalzgrube - Sellrain

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
850 hm 850 hm 1.840 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour

Mittelschwere Wanderung in den Stubaier Alpen in der Region Innsbruck in Tirol: Auf dieser Tour geht es von Bergheim über die Schmalzgrube nach Sellrain. Dabei sind rund 900 Hm im Anstieg zu bewältigen. Wer das auf sich nimmt, wird mit herrlichen Aussichten belohnt.

💡

Man sollte unbedingt einen kleinen Abstecher zur Furggesalm wagen und sich mit herrlichen Tiroler Spezialitäten stärken.

Anfahrt

Zum Parkplatz Eisbrücke

Parkplatz

Beim Parkplatz Eisbrücke

Öffentliche Verkehrsmittel

Regiobus Sellraintal - Linie 4166

Furggesalm
Hütte • Tirol

Furggesalm (1.938 m)

Die Furggesalm liegt auf einer Seehöhe von stolzen 1.938 m im Fotschertal, einem idyllischen Seitental des Sellraintales unweit von Innsbruck in Tirol. Politisch gesehen gehört sie aber zur Gemeinde Grinzens im so genannten Westlichen Mittelgebirge. Von der urgemütlichen Almwirtschaft, die auf einem kleinen Plateau oberhalb eines der schönsten Zirbenwälder weit und breit angesiedelt ist, genießt man herrliche Panoramablicke auf diesen ruhigen Teil der Stubaier Alpen. Die Sicht reicht vom Windeck über den Roten Kogel (2.832 m) und die Lüsener Villerspitze (3.027 m) bis zum Schwarzhorn (2.812 m) und noch viel weiter - von der Furggesalm eröffnen sich außerdem beeindruckende Tiefblicke, unter anderen bis hinüber in die Olympiaregion Seefeld. Die Furggesalm ist im Sommer ein beliebtes Einkehrziel für Wanderer aller Altersgruppen, kann aber auch mit dem Bike erreicht werden.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Auf den Grünberg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,7 km
Aufstieg
521 hm
Abstieg
521 hm

Bergwelten entdecken