15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

BergZeitReise Hochsteiermark - Etappe 1: Von Eisenerz zur Sonnschienalm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
8:00 h
Länge
21 km
Aufstieg
1.240 hm
Abstieg
500 hm
Max. Höhe
1.607 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

BergZeitReise Hochsteiermark - Etappe 1: Von Eisenerz zur Sonnschienalm. Über den idyllischen Leopoldsteinersee und entlang malerischer Felsgipfel wandert man auf dieser Etappe dem Hochschwab entgegen, den man über die überaus fotogene Sonnschienalm schließlich erreicht: Etappenziel ist die einzigartige Sonnschienhütte. Lohnende Wanderung in der Hochschwabgruppe in der Steiermark.

💡

Wer auf der Sonnschienhütte angekommen noch über ausreichend Energie verfügt, kann diese beim Besteigen des Ebensteins (2.133 m) gut investieren: In 2:30 h erreicht man diesen malerischen Aussichtsgipfel hoch über der Sonnschienalm im Hochschwabmassiv.

Anfahrt

Bis Eisenerz/Geyeregg fahren

Parkplatz

Parken in Geyeregg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis Eisenerz fahren

Bergwelten entdecken