16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Planetenweg in Gummer

Planetenweg in Gummer

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
9,1 km
Aufstieg
231 hm
Abstieg
231 hm
Max. Höhe
1.425 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Anreise

Anzeige

Von Mars zur Venus und weiter zu Pluto - und das innerhalb von drei Stunden. Möglich macht das der Planetenwanderweg in Gummer im Eggental. Vor der Kulisse der Südtiroler Dolomiten wandert man auf dem leichten Wanderweg die Planeten unseres Sonnensystems im Verhältnis von 1:1 Milliarde ab. Eine sehr schöne Tour auch mit Kindern.

Wegbeschreibung:
Start der Wanderung ist bei der Sternwarte „Max Valier", beim Gasthaus Unteregger in Obergummer. Von hier aus folgt man dem Weg Nr. 5 bis zum Gasthaus Vajolet und weiter bis zum Biotop. Am Planetenwegschild geht man vorbei und folgt nun dem Weg Nr. 3 bis zum Landgasthof Lärchenwald. Auf dem Weg Nr. 1 geht man bis zum nächsten Planetenwegschild.
Am Schenkenparkplatz geht es vorbei auf den Wegen Nr. 3 und 5A bis zum Moser Weiher und dem nächsten Planetenwegschild. Auf dem Weg Nr. 5 geht man schließlich am Tschigghof vorbei bis zum letzten Schild an der Sternwarte.

💡

In der Sternwarte finden regelmäßige Abendführungen statt. 

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bei Bozen Nord/ Eggental abbiegen und links in das Eggental fahren. Der Dolomitenstraße bis Gummer folgen.

Parkplatz

In Gummer

Bergwelten entdecken

d