15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Romweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
– – – –
Länge
9,5 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
140 hm
Max. Höhe
1.134 m
Anzeige

Einer der jüngsten beschriebenen Pilgerwege ist der Romweg – eine spannende und lohnende Reise zu Fuß ist also sicher.

In sage und schreibe 55 Etappen geht es von Innsbruck über den Abt-von-Stade-Weg nach Padua in Italien, von dort weiter am Antoniusweg bis zur Einsiedelei in Dovadola/Emilia Romagna, auf dem Assisiweg bis nach Rieti und schließlich auf der Via di Roma bis direkt vor den Petersdom in der italienischen Haupstadt.
Dabei geht es in Tirol von der deutschen Grenze über Innsbruck und die alte Brennerroute zwischen Stubaier und Zillertaler Alpen.

💡

Der Romweg ist etwas für Ruhesuchende: noch nicht so bekannt und daher weniger überlaufen als andere Wege.

Anfahrt

Nach Innsbruck

Parkplatz

In Innsbruck

Bergwelten entdecken