Soleleitungsweg von Hallstatt über Bad Goisern nach Bad Ischl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 10:00 h 37,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
560 hm 890 hm 824 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Meist einfacher Weitwanderweg entlang der Salzkammergut-Soleleitung, den man vom idyllischen Hallstatt über Bad Goisern und Bad Ischl bis Ebensee erwandern kann: Dabei verfolgt man ein Stück weit die Pipeline, in der die Salzlauge aus dem Bergwerk bis heute 40 km lang in die Ebenseer Saline fließt. Der Themenweg hoch über dem Hallstätter See führt meist bergab, wartet jedoch trotzdem mit schönen Ausblicken, Naturerlebnissen und mehreren Einkehrmöglichkeiten auf.

💡

Ein Besuch der Hallstätter Salzwelten gehört zu dieser Tour schon fast dazu: Rutschpartien, neues Wissen und Ausfahrt mit der Stollenbahn.

Anfahrt

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Salzberg in Hallstatt, bzw. die katholische Kirche in Hallstatt, Bad Ischl oder auch Ebensee.

Parkplatz

Hallstatt-Lahn, Parkplatz beim Busterminal

Wandern • Bayern

Isartaler Rundweg

Dauer
10:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
37,4 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
Wandern • Steiermark

Saualmüberquerung

Dauer
12:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
38 km
Aufstieg
1.110 hm
Abstieg
900 hm
Wandern • Oberösterreich

Erlebnisweg Kaolinum

Dauer
9:26 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
25,7 km
Aufstieg
734 hm
Abstieg
734 hm

Bergwelten entdecken