Vom Grünberg zum Laudachsee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 3,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
61 hm 133 hm 984 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Schöne Familienwanderung im Oberösterreichischen Salzkammergut in der Ferienregion Traunsee. Den mächtigen Traunstein immer im Blick, führt der Weg vom Grünberg (984 m) über den Waldlehrpfad zum Naturjuwel Laudachsee auf 914 m. 

💡

Der Laudachsee ist Heimat vieler Sagen, aber die bekannteste ist wohl jene, vom Riesen Erla, der für die goldhaarige Nixe aus dem Laudachsee, in die er sich unsterblich verliebte, Felsbrocken aus dem Traunstein riss und ans gegenüberliegende Ufer des Traunsees, „ans andere Ort“ warf, um dort ein Schloss für sie zu bauen. Dieses Schloss ist heute unter dem Namen „Schloss Ort“ weltbekannt. 

Anfahrt

Westautobahn A1 Wien - Salzburg - Abfahrt Steyrermühl B 144 Richtung Gmunden oder Regau B 145 Richtung Gmunden.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation der Grünberg-Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Westbahn (Nr. 100) Salzburg - Wien über Attnang/Puchheim, Anschluß  an die Salzkammergutbahn (Nr. 170) Bahnhof Gmunden oder von Deutschland über Passau nach Wels, umsteigen Richtung Attnang/Puchheim Anschluß  an die Salzkammergutbahn (Nr. 170) Bahnhof Gmunden oder von Graz über Selzthal und Stainich Irdning nach Gmunden. 

Ramsaualm
Hütte • Oberösterreich

Ramsaualm (881 m)

Die Ramsaualm liegt auf 881 m Seehöhe auf einem Hügel über dem Laudachsee, am Fuße des Traunsteins im oberösterreichischen Salzkammergut. Sie ist in einem kühlen Hochwald eingebettet und lädt Wanderer und Naturfreunde zum Einkehren und Verweilen ein. Die Terrasse bietet einen fantastischen Panoramablick auf den Laudachsee.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Moosrunde

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,8 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm

Bergwelten entdecken