Bodinggraben zum Jagahäusl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:30 h 1,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
70 hm 40 hm 651 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese Tour in den Oberösterreichischen Voralpen führt vom Bodinggraben bis zum Jagahäusl. Unterwegs kommt man an der bewirtschafteten Ebenforstalm vorbei, die sich auf jeden Fall zur Einkehr eignet. 

Insgesamt handelt es sich hier um eine lohnende Tour im Nationalpark Kalkalpen, die auch für Familien mit Kindern geeignet ist.

💡

Unterwegs passiert man mit dem Jagdschlos der Grafen Lamberg, der Annakapelle, dem Jägerhaus und dem Adjunktenstöckl viele historische Plätze. 

Die Ebenforstalm, die entlang der Strecke liegt, liegt im oberösterreichischen Bezirk Steyr-Land und gehört zum Nationalpark Kalkalpen. Sie ist vor allem für Familien mit Kindern, Wanderer und Mountainbiker ein beliebtes Ausflugsziel. Auf der Alm bietet sich ein herrlicher Ausblick ins Reichraminger Hintergebirge, das Sensengebirge und das Alpenvorland. Als zusätzliches Schmankerl gibt es auf der Alm auch selbst hergestellte Produkte wie Topfen und Ziegenkäse zu erstehen.

Anfahrt

Molln - Breitenau - Bodinggraben

Parkplatz

Parkplatz Scheiblingau

Wandern • Oberösterreich

Leonsteiner Höhenweg

Dauer
0:35 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
1,6 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
60 hm

Bergwelten entdecken