Schloss Klaus - Bergkirche Klaus - Hofwiese

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:15 h 1,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
70 hm 70 hm 518 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis August
  • Rundtour
  • Familientour
Der kurze und gemütliche Rundwanderweg beginnt und endet in der oberösterreichischen Ortschaft Klaus an der Pyhrnbahn. Ein Stück wandert man am tiefblauen Klauser Stausee entlang, dann gelangt man zum Schloss Klaus und zur frühbarocken Bergkirche Klaus, in welcher seit 1962 der „Musik-Sommer Klaus“ stattfindet.
💡
Zum Baden ist der Stausee auch im Sommer meistens zu kalt, doch kann man sich ein Elektroboot, Tretboot oder Kanu ausleihen.

Anfahrt

Von Wien: Westautobahn Richtung Salzburg - A1 Abzweigung Voralpenkreuz - A9 Abfahrt Klaus

Von München: A8 über Salzburg - Westautobahn Richtung Linz A1 - Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Klaus

Von Berlin: A9 Bayreuth - Nürnberg - A3 Regensburg - Passau - A8 bis Konoten Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Klaus

Parkplatz

Im Ort

Öffentliche Verkehrsmittel

Per Bahn:
Wien - Linz - Klaus an der Pyhrnbahn
München - Salzburg - Linz - Klaus an der Pyhrnbahn
Hamburg - Passau - Linz - Klaus an der Pyhrnbahn
Frankfurt - Passau - Linz - Klaus an der Pyhrnbahn
Berlin - Nürnberg - Passau - Linz - Hinterstoder
Wandern • Oberösterreich

Steinköpfl

Dauer
– – – –
Anspruch
T1 leicht
Länge
1,6 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken