15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zu Rotkogelhütte von Hochsölden

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:10 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.651 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Eine einfache und familienfreundliche Wanderung von Hochsölden im Ötztal zur Rotkogelhütte (2.660 m). Diese leichte Wanderung in einem der bekanntesten Skigebiete Tirols bietet auch im Sommer wunderbare Ausblicke auf die Stubaier und Ötztaler Alpen sowie auf den Rettenbachferner.

Wegbeschreibung
Von der Freizeit-Arena in Sölden wandert man über einen breiten Fahrweg, der direkt zur Rotkogelhütte führt. Wesentlich kürzer ist der Weg, wenn man mit der Giggijoch-Seilbahn bis zur Mittelstation fährt. Von dort ist es noch rund eine Stunde bis zur Hütte. hochfahren.

💡

Von der Rotkogelhütte kann man bis zum Schwarzsee weiter wandern, den man in ca. 30 min erreicht.

Anfahrt

Autobahn A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel - B 186 nach Sölden und weiter nach Hochsölden.

Parkplatz

Parkplatz bei der Giggijoch-Seilbahn.

Bergwelten entdecken