Gurnwandweg bei Ruhpolding

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll – – – – 12 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
870 hm 870 hm 1.630 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eine sehr schwere Wanderung auf den Gurnwandgipfel bei Ruhpolding im bayrischen Chiemgau. Dieser befindet sich neben der Hörndlwand und ist ein sogenannter Einheimischen-Berg. Diese Tour sollten nur geübte und gut ausgerüstete Wanderer angehen. Nach all den Mühen genießt man einen herrlichen Ausblick vom Gurnwandgipfel. Auf der Langenbauernalm und der Dandlalm (auf der Röthelmoosalm) kann man gut einkehren.

💡

Es gibt einen Klettersteig an der Hönrndlwand, ein alternativer Abstieg führt über die Röthelmoos-Almen.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Urschlau

Wandern • Bayern

Hörndlwand

Dauer
5:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
11,2 km
Aufstieg
1.056 hm
Abstieg
1.056 hm
Wandern • Bayern

Hochalmscharte

Dauer
5:15 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
11,6 km
Aufstieg
949 hm
Abstieg
949 hm
Wandern • Bayern

Auf den Weitlahnerkopf

Dauer
4:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
11,1 km
Aufstieg
980 hm
Abstieg
980 hm
Wandern • Bayern

Nordanstieg Kampenwand

Dauer
4:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
9,6 km
Aufstieg
829 hm
Abstieg
829 hm

Bergwelten entdecken