Das Tal von Tabua

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:20 h 12,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
140 hm 140 hm 445 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Kurzweilige Levadatour durch das schöne Tal der Ribeira da Tabua auf der portugiesischen Insel Madeira: Die Wanderung auf der Levada Nova macht mit dem reizvollen Tal der Ribeira da Tabua bekannt. Anhaltende Landflucht führte dazu, dass so manche der Terrassen an den Talflanken brachliegen. 

​Im Talschluss werden auf kleinen Parzellen etwas Bananen, Süßkartoffeln und Taro angebaut. Mit schönen Aussichten auf Tal und Küstenhänge.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Madeira: Die schönsten Levada- und Bergwanderungen" von Rolf Goetz, erschienen im Bergverlag Rother.

Für den 75 m langen Tunnel ist eine Taschenlampe hilfreich.

Anfahrt

Ausganspunkt ist Corujeira. Mit dem Pkw fährt man in Ribeira Brava gegenüber der Kirche die schmale Straße hinauf, biegt nach 1,5 km rechts in Richtung Furna ab, passiert nach weiteren 2 km eine Grundschule (Escola bãsica) und hält sich an der Gabelung 0,6 km darauf links (nach rechts ist Pomar da Rocha ausgeschildert). 300 m nach der Gabelung wird am Wanderschild „Levada Nova" ein kleiner Parkplatz für maximal 2–3 Pkw erreicht.

Parkplatz

Kleiner Parkplatz am Wanderschild „Levada Nova".

Wandern •

Ponta do Pargo

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
535 hm
Abstieg
535 hm

Bergwelten entdecken