Vom Bielatal zur Grenzplatte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
163 hm 163 hm 523 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Durch die Felsenwelt des Bielatals im Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz: Die Rundwanderung in Sachsen unter den Wänden des Elbsandsteingebirges führt durch das Kletterparadies. Von der Grenzplatte lockt Böhmen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren der Sächsischen Schweiz mit Malerweg“ von Franz Hasse, erschienen im Bergverlag Rother.

Ein kleiner Abstecher zur Benno-Höhle ist zu empfehlen. Sie ist dort zu finden, wo der Glasergrund in das Bielatal mündet.

Einkehren kann man beispielsweise beim lmbiss Ottomühle.

Anfahrt

Zufahrt nach Bielatal-Ottomühle auf der B172 über Pirna – Kritzschwitz – Rosenthal – Bielatal oder über Königstein.

Parkplatz

Parkplatz Bielagrund; es sind nur wenige Parkplätze vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus Linie 442 von Königstein oder Pirna bis zur Haltestelle Schweizer Mühle.

Wandern • Sachsen

Kleiner Bärenstein

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,8 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm
Wandern • Sachsen

Papststein

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,2 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Wandern • Sachsen

Basteiaussicht

Dauer
3:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,1 km
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm

Bergwelten entdecken