17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Meransen Kleiner Gitsch

Meransen Kleiner Gitsch

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
Dauer
4:00 h
Länge
5,1 km
Aufstieg
640 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.251 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember

    Anreise

    Anzeige

    Eine nahezu einsame Tour auf den Klein Gitsch (2.262 m), dem höchsten Punkt des Kammes, abseits der viel begangenen Routen.
    Diese landschaftlich lohnende Wanderung in den Pfunderer Bergen (Südliche Zillertaler Alpen) in Südtirol führt auf einen schönen Aussichtsberg in unmittelbarer Nähe des Skigebietes Gitschberg .

    Wegbeschreibung
    Die Tour beginnt am Parkplatz am Beginn des Altfasstals. Bei der ersten Abzweigung (Schild Moserhütte) folgt man rechts der Rodelbahn. Auf ihr in mäßiger Steigung bis zur nicht bewirtschafteten Moserhütte (1.936 m).
    Mit den Schneeschuhe an den Füßen folgt man dem Steig (Markierung Nr. 6) bis zu einer kleinen Anhöhe mit einem Kreuz und Sitzbank. Hier kann man schon die schöne Aussicht genießen.

    Man folgt nun dem Kamm über Großberg und Rumaul bis zum höchsten Punkt, dem Klein-Gitsch (2.326 m). Hier öffnet sich der Tiefblick ins hintere Altfasstal, rechts hinunter auf die Endereckeralm mit der Zasslerhütte und in das Skigebiet Gitschberg.

    Abstieg
    Rückweg erfolgt längs der Aufstiegsroute.

    💡

    Auf ausreichende Selbstverpflegung ist zu achten, da es auf der Tour keine Einkehrmöglichkeit gibt. 

    Anfahrt

    Vom Brennerpass über die Autobahn A 22 bis zur Ausfahrt Brixen-Pustertal. Von dort fährt man in Richtung Pustertal. Um Mühlbach und Meransen zu erreichen, biegt man vor dem Tunnel rechts ab. In Mühlbach links abbiegen und über die Bergstraße nach Meransen fahren.
    Rechts von der Bergstation der Seilbahn einer schmalen Straße, ca. 2,5 km bis zum Parkplatz am Eingang des Altfasstales folgen.

    Parkplatz

    Parkplatz am Beginn des Altfasstales vorhanden (gebührenpflichtig, ausreichend Münzen mitführen)

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus oder der Seilbahn nach Meransen. Von dort in ca. 40 Minuten Beginn des Altfasstals.

    Bergwelten entdecken