Auf das Kögele

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 5:00 h 8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
895 hm 895 hm 2.195 m

Aussichtsreiche Kammwanderung hoch über Innsbruck in den Stubaier Alpen auf 2.195 m: Das Kögele ist eine kleine Erhebung am Kamm zum Roßkogel in Tirol.

Diese Schneeschuhwanderung vor den Toren Innsbrucks besticht durch ihre herrlichen Ausblicke auf das tief unten liegende Inntal mit dem Karwendelgebirge im Nordosten, zu den imposanten Kalkkögeln im Südosten und zum mächtigen Roßkogel im Westen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Rund um Innsbruck: Stubaier Alpen - Tuxer Alpen - Karwendel“ von Birgit Hofbauer, erschienen im Bergverlag Rother.

Unterwegs gibt es keine Einkehrmöglichkeiten.

Anfahrt

Sellrain, 938 m.

Parkplatz

1.300 m, am Ende der Straße (links oberhalb der Kirche etwa 100 m nach dem Asphaltende) in St. Quirin oberhalb von Sellrain (bei geschlossener Schneedecke Kettenpflicht).

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Innsbruck nach Sellrain, nach St. Quirin zu Fuß (ca. 30 Min.)

Schneeschuhtouren • Tirol

Grüner Ups

Dauer
5:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3,9 km
Aufstieg
880 hm
Abstieg
– – – –
Schneeschuhtouren • Tirol

Gallenschrofen

Dauer
4:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,1 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
110 hm

Bergwelten entdecken