16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Freeride Steintäli

Freeride Steintäli

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS mäßig
Dauer
– – – –
Länge
2 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
570 hm
Max. Höhe
2.506 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
Anzeige

Das Steintäli gehört zu den BIG 5 von Engelberg und ist ein echter "Pulvergarant". Die Abfahrten rund um die weiten, offenen Hänge des Steintäli führen von der Bergstation des Jochstock-Express bis fast zum Engstlensee. Ein Paradies für Freerider in der Zentralschweiz.

Wegbeschreibung
Von der Bergstation des Jochstockexpress traversiert man in westlicher Richtung. Zwischen Felsbändern hindurch erreicht man einen breiten Hang, den man Richtung P.2159 abfährt. Über das Steinigi Egg geht es zur Talstation des Sessellifts Engstlensee-Jochpass, wo die vergnügliche Fahrt endet.

Gut zu wissen
Die Wegfindung unterhalb der Wendenlücke ist nicht ganz einfach und erfordert gute Orientierung.

💡

Der Run lässt sich gut mit dem Freeride am Sulz verbinden.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Stans-Süd, danach auf der Kantonsstraße in südlicher Richtung bis Engelberg fahren.

Parkplatz

Großer kostenpflichtiger Parkplatz an der Talstation Engelberg-Trübsee des Titlis-Xpress.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Engelberg und zu Fuss zur Talstation des Titlisexpress. Mit den Bahnen des Skigebiets zum Ausgangspunkt der Tour.

Bergwelten entdecken