15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Pistenskitour: Über das Arltörl und Kieserl auf das Fulseck im Skigebiet Gastein

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
PS1+ leicht
Dauer
2:30 h
Länge
4,8 km
Aufstieg
570 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.036 m
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Diese wunderschöne leichte und gut gekennzeichnete Skitour im Skigebiet Gastein oberhalb von Dorfgastein im SalzburgerLand beginnt bei der Mittelstation der Fulseck-Gipfelbahn. Danach folgt man der Beschilderung des Schneeschuhtrails durch tief verschneite Wälder auf das Arltörl. Von dort geht es weiter über das Kieserl auf das Fulseck, 2.036 m.

💡

Die Auffahrt mit der Gondelbahn (1. Sektion) ist im Preis des Skitourentickets enthalten. Weitere Informationen zu den gekennzeichneten Skitouren (teilweise Pistentouren) in Gastein findet man auf www.gastein.com.

Vor der Tour sollte man sich unbedingt auf der Website von www.gastein.com über die Begehbarkeit der Pisten informieren. Viele Skigebiete bieten extra Tourentage an, an denen auch noch am Abend eine Pistenbenützung erlaubt ist. Um Konflikte und auch gefährliche Situation (z.B. Pistenprepärierung mit Seilwinde) zu vermeiden, sollte man sich tunlichst an die vom Liftbetreiber frei gegebenen Skitourenzeiten halten.

Anfahrt

Auf der B167 in das Gasteiner Tal bis Dorfgastein und dort zur Talstation der Bergbahn.

Parkplatz

Parkplatz der Bergbahn Dorfgastein (Fulseck I)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Schwarzach St. Veit ins Gasteinertal.

Bergwelten entdecken