16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Hirschberg

Hirschberg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
L leicht
Dauer
4:00 h
Länge
6,8 km
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Max. Höhe
857 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis Februar
Dezember
    Anzeige

    Eine schöne Halbtages-Skitour durch ein schönes Fleckchen im niederösterreichischen Mostviertel. Diese leichte Tour führt über Wiesen von Nellinggraben auf den Hirschberg (857 m).

    Vom Startpunkt im Nellinggraben steigt man südwärts über eine freie Wiese, an einem Stadel vorbei auf bis zum Waldrand. Jetzt hält man sich rechts. Links flach hinauf (Durchschlupf im Weidezaun) und gerade weiter bis zum Waldrand am Bergrücken.

    Auf markiertem Weg kurz durch Wald, dann frei zum schönen Mostbrunnen. Auf ebener Wiese ca. 500 m Richtung Osten. Wenn man den Gipfel mitnehmen will, in gleicher Richtung ca. 200 m weiter in den Wald zum Gipfelpunkt (Kreuz ist nicht mehr vorhanden!). Durch den Wald ca. 200 m unangenehm südostwärts bis zu freier Wiese abfahren.

    Nimmt man den Gipfel nicht mit, so quert man am Waldrand weiter, bis man nach Konradsheim hinabsieht.

    Abfahrt über schöne freie Wiesen links vom Bauernhof Zattelsberg vorbei. Dann rechts halten und hinunter bis zu einigen Häusern.
    Hier anfellen, Wiederaufstieg zum Mostbrunnen und Abfahrt entlang der Aufstiegsspur in den Nellinggraben.

    💡

    Wer möchte, kann sich beim Mostbrunnen gegen ein paar Euro einen Gipfeltrunk selbst aus dem Brunnen hochziehen. 

    Anfahrt

    Aus dem Ybbstal in Böhlerwerk auf der L 88 bis zur Wegerkapelle (3,7 km, wo die Straße zur Wieserhöhe zu steigen beginnt).
    Von Norden kommend in Seitenstetten Richtung Böhlerwerk. Über die Wieserhöhe, sofort nach der Gefällestrecke rechts bachaufwärts abbiegen (von Seitenstetten 11 km).

    Hier Richtung Ertl. Nach 3 km (knapp vor der Nellingbachsiedlung) parken.

    Wenige Parkplätze!

    Bergwelten entdecken