Anzeige

Von der Weißbergerhütte auf den Gertrusk

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS- anspruchsvoll 1:30 h 2,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
398 hm 398 hm 2.044 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Lohnende Skitour von der Weißbergerhütte auf den Gertrusk (2.044 m) in den Lavanttaler Alpen in Kärnten: Von der Weißbergerhütte auf 1.600 m geht es über Almböden auf die Saualm zum 2.044 m hohen Gertrusk. Die Tour ist ideal für Skitouren-Anfänger und bietet ein herrliches Panorama mit Weitblicken hoch über dem Görtschitztal. Nach einer erfolgreichen Skitour lohnt sich auf alle Fälle die Einkehr in der Weißbergerhütte auf eine wärmende Leberknödelsuppe.

💡

Kennen Sie die Schätze und Geheimnisse der Region Lavanttal? Das Museum im Lavanthaus, nahe der Altstadt Wolfsbergs gelegen, versteht sich als Museum der Region und bietet seinen Gästen die Gelegenheit Antworten zu finden und Einblicke in rund 15 Themengebiete zu gewinnen.

Anfahrt

Von St. Veit an der Glan kommend auf der S37, über B317 und B92 nach Wieting. In der kleinen Ortschaft geht es von Brückl kommend rechts bzw. von Hüttenberg kommend links auf die Saualmstraße nach Oberwietingberg und weiter zur Weißbergerhütte - ca. 15minütige Fahrt von Wieting (Achtung: teilweise Schotterstraße).

Parkplatz

Bei der Weißbergerhütte gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze

Bergwelten entdecken