15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rodelbahn Fallwindes

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
0:40 h
Länge
1,5 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.497 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die Rodelbahn Fallwindes in Kals am Großglockner in Osttirol garantiert Rodelspaß für die ganze Familie. Außerdem kann man auf der Rodelhütte Fallwindes gemütlich einkehren, bevor es mit der Rodel wieder hinunter ins Tal geht.

💡

Die Rodelbahn Fallwindes ist beleuchtet und wird bei Bedarf beschneit. Außerdem kann man sich Rodeln in der Rodelhütte ausleihen. 

Anfahrt

Von Norden über den Felbertauern oder von Süden von Lienz kommend biegt man bei Huben in das Kalser Tal ab. Noch vor dem Ortskern von Kals zweigt man rechts nach Unterlesach ab.

Parkplatz

Parkplatz unterhalb des Weilers Ellepart im Ortsteil Unterlesach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Lienz, weiter mit dem Bus nach Kals am Großglockner - Haltestelle Unterlesach.

Bergwelten entdecken