Anzeige

Stein am Mandl mit dem Bike

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
14,5 km
Aufstieg
1.238 hm
Abstieg
1.238 hm
Max. Höhe
2.043 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Steil bergauf! Das Stein am Mandl mit dem Mountainbike rocken! Das Stein am Mandl (2.043 m) ist der Hausberg der RottenmannerInnen. Von Rottenmann aus führen zwei markierte Wege zum Gipfel, einen davon kann man bei nötiger Kondition auch mit dem Mountainbike meistern. Die letzten Höhenmetern sind jedoch schiebend bzw. tragend zu meistern, aber das Panorama, der Ausblick auf den Einkehrschwung auf der Rottenmanner Hütte und die sehr lange Abfahrt zurück nach Rottenmann entschädigen die Mühen. Weniger geübte MountainbikerInnen fahren direkt zur Rottenmanner Hütte, jausnen und gehen weiter zum Gipfel. Lohnende Tour in den Rottenmanner und Wölzer Tauern.

💡

Einkehren bei Inka und Gerry auf der Rottenmanner Hütte und nach einem Herwerthner-Himbeerkracherl fragen. Diese Limonaden werden noch heute in Rottenmann produziert und abgefüllt.

Anfahrt

A9, Abfahrt Rottenmann, beim Kreisverkehr in Richtung Rottenmann Mitte fahren, dort die B113 bergwärts (nach rechts) verlassen und durch die Burgtorsiedlung in Richtung Schilift Rottenmann fahren (durchwegs gut beschildert)

Parkplatz

Burgtorsiedlung, Schilift Rottenmann

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof Stadt Rottenmann

Bergwelten entdecken