Ofenpass über den Passo Trela bis nach Livigno

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
5:00 h 34 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
882 hm 1.225 hm 2.313 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Ein mittelschwieriger Klassiker in einer hochalpinen Landschaft zwischen dem Ofenpass bis nach Livigno mit knackigen Anstiegen auf Trails und feinen Abfahrten. Eine abwechslungsreiche Tour mit schönen Singletrails in den Livigno-Alpen, im Grenzland zwischen der Schweiz und Italien, bei der man allerdings einen Shuttle-Transfer bis zum Ofenpass benötigt.

💡

Vom Ofenpass bis Buffalora wurde der Trail im Jahr 2016 neu angelegt, die Abfahrt vom Passo Gallo ist sehr flowig aber kurz ausgesetzt. Die Passo Trela Abfahrt ist definitiv nur mehr flowig.

Anfahrt

Der Ofenpass (2.149 m) befindet sich im Schweizer Kanton Graubünden. Er verbindet Zernez im Engadin mit der Val Müstair.

Von Landeck (A)
Richtung St. Moritz (CH) bis Zernez (CH) zum Ofenpass.

Von Südtirol
Autobahn A 22 -  Ausfahrt Bozen-Süd, Schnellstraße Richtung Meran, auf der SS 38/40 Richtung Reschenpass bis nach Glurns, auf der SS 41 nach Taufers im Münstertal, Schweizer Zollstation passieren und weiter bis zum Ofenpass.

Parkplatz

Parkplatz auf der Ofenpasshöhe.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Zernez oder Munstair mit dem Postauto auf die Ofenpasshöhe.

Mountainbike • Graubünden

Bernina Express

Dauer
4:30 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
29,4 km
Aufstieg
715 hm
Abstieg
1.518 hm
Mountainbike • Graubünden

Sentner Tour

Dauer
3:50 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
25,2 km
Aufstieg
831 hm
Abstieg
831 hm

Bergwelten entdecken