Velill-Enduro-Trail nach Ischgl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 1:56 h 8,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
50 hm 1.436 hm 2.755 m

Grenzüberschreitender und anspruchsvoller Mountainbike Enduro-Trail vom Viderjoch über das Velilltal nach Ischgl ins benachbarte Österreich. Die Samnauner Bergbahnen befördern die Mountainbiker mit ihrem Equipment zum Traileinstieg am Viderjoch. Ein Wechselspiel aus Anliegerkurven, Step up und Step down Drops und kleinen Floatern lassen das Mountainbikeherz höher schlagen. Abwechslungsreiche Route mit wunderbaren Ausbrlicken auf die Samnauner Bergwelt im schweizerischen Graubünden. 

💡

Wer seine Fahrtechnik verbessern möchte um mehr Spaß auf den Singletrails zu haben, der hat die Möglichkeit einen Fahrtechnikkurs bei erfahrenen Bikeguides zu machen. Alle Informationen dazu findet man auf der Website der Region unter www.engadin.com.

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf der H27 bis Vinadi, links abbiegen Richtung Samnaun

Von Osten
Via Landeck (AUT) in Richtung Reschenpass, ab Kajetansbrücke Richtung Spiss - Samnaun auf der L348

Von Süden
Via Reschenpass nach Kajetansbrücke, dort Richtung Spiss - Samnaun auf der L348

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze bei den Bergbahnen in Samnaun-Ravaisch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau, vom Oberengadin oder ab Scuol) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

Weiter mit dem PostAuto bis zur Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen. Mit dem Ortsbus Samnaun gibt es eine stündliche Verbindung nach Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen.

Mountainbike • Tirol

Stanzertaler Radweg

Dauer
1:50 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
13,2 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
110 hm
Mountainbike • Graubünden

Sinestra Singletrail

Dauer
2:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
13 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
393 hm
Mountainbike • Tirol

Kuhalpe Fiss

Dauer
2:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
9 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm

Bergwelten entdecken