Anzeige

Schönegger Runde

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:33 h
Länge
12,6 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
250 hm
Max. Höhe
825 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Ein abwechslungsreicher Wanderweg im oberösterreichischen Mühlviertel ausgehend von Piberschlag in der Gemeinde Schönegg. Man wandert entlang Güterwegen, Wald- und Wiesenwegen sowie Forststraßen durch das Schönegger Gemeindegebiet hart an der österreichisch-tschechischen Grenze. Dabei passiert man einen Stein- und Quellkultplatz sowie das Mahnmal "Eiserner Vorhang". Die Wanderung ist durchaus auch für Familien geeignet

💡

Auf der Wanderstrecke liegen das Mühlviertler Speckstüberl und der Gasthof Freller. Bei beiden hat man eine wunderbare Möglichkeit für eine kulinarische Pause.

Anfahrt

von LINZ kommend:
B126 nach Bad Leonfelden - weiter Richtung Rohrbach auf der B38 - in Piberschlag beim Speckstüberl bzw. beim Gasthaus Frellerhof liegt ein günstiger Einstiegsort ODER beim Hotel Guglwald (bereits nach Vorderweißenbach auf die L1544 abbiegen und dem Straßenverlauf 4 km folgen).

Von PASSAU kommend: auf der B338 Richtung Österreich / Rohrbach - (läuft auf österreichischer Seite in die die B38 über) - weiter Richtung Freistadt - in Piberschlag beim beim Gasthaus Frellerhof bzw. beim Speckstüberl ODER beim Hotel Guglwald (nach Haslach a.d. Mühl links auf die L1544 Richtung St. Stefan a. Walde abbiegen und 11,5 km dem Straßenverlauf folgen).

Bergwelten entdecken