16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von St. Veit zum Wörthersee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
2:45 h
Länge
30 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
482 m
Anzeige

Mit dem E-Bike unterwegs in den Gurktaler Alpen zum Wörthersee: Auf dieser leichten Genusstour fährt es sich mit Hilfe des Elektromotors besonders leicht durch das Glantal in Mittelkärnten. Dadurch bleibt dann auch genügend Kraft und Zeit um sich auch den kulturellen Schätzen der Region hinzugeben. Dabei bietet sich ein Besuch im geschichtsträchtigen Gebiet rund um Maria Saal sowie das Landwirtschaftsmuseum Schloss Ehrental oder das Rudolfinum in der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt an. Am Wörthersee kann man dann mit einem Sprung ins kühle Nass Körper und Geist abkühlen, bevor es mit dem Zug bzw. über den selben Weg mit dem Rad wieder zurück geht.

💡

Die Region Mittelkärnten stellt E-Mountainbikes zum Verleih bereit.

Anfahrt

Von Norden
von Judenburg auf der B317 nach Neumarkt und weiter nach St. Veit an der Glan

Von Osten
von Völkermarkt auf der B82 über Brückl nach St. Veit an der Glan

Von Süden
von Klagenfurt auf der S37 nach St. Veit an der Glan

Von Westen
von Villach auf der A2 nach Klagenfurt und auf der S37 weiter nach St. Veit an der Glan

Parkplatz

bei der Blumenhalle - kostenloser Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit dem Zug nach St. Veit an der Glan, die Fahrradmitnahme ist möglich, jedoch muss reserviert werden

Bergwelten entdecken