16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Garmisch-Partenkirchen ins Murnauer Moos

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
5:30 h
Länge
61,8 km
Aufstieg
474 hm
Abstieg
474 hm
Max. Höhe
706 m
Anzeige

Die Strecke in der bayrischen Region Garmisch-Partenkirchen in der Zugspitze-Region eignet sich perfekt für gemütliche Radler oder einen Ausflug. Auch für Kinder bietet sie Abwechslung, kann man doch bei der Föhrenheide, zwischen Farchant und Oberau, Pferde und Schafe beobachten. Am Röhrlbach kann man kurz verweilen und die Füße abkühlen. Gemütlich geht es weiter von Oberau nach Loisach bis nach Eschenlohe. Auf der Fahrt kann man die Ruhe und die blumenreiche Moor- und Sumpflandschaft genießen. Zum Abschluss lockt in Murnau das „Ramsacher Kicherl“, einer der schönsten Biergärten in ganz Bayern.
 

💡

Diese Tour eignet sich gut als Sonntagsausflug für die ganze Familie.

Anfahrt

A95 München Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Autobahnende Eschenlohe, weiter über die B2 nach Garmisch-Partenkirchen, Richtung Ortsteil Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck, an der Rathauskreuzung (4. Ampel) rechts, anschließend an der 2. Ampel links zum Bahnhof. Von Mittenwald auf der B2 bis Garmisch-Partenkirchen, Beschilderung nach München folgen. An der Rathauskreuzung (3. Ampel) links und anschließend an der 2. Ampel wieder links abbiegen. Von Reutte / Ehrwald / Tirol / Grainau auf der B23 kommend nach Garmisch-Partenkirchen hinein und immer der Beschilderung "Ortsteil Partenkirchen" folgen. Nach der Unterführung auf der St.-Martin-Straße kommt ein scharfer Rechtsknick und dann sofort eine Ampel. Hier biegst du nach rechts ab direkt zum Bahnhof.

Parkplatz

Am Bahnhof (P4), kostenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Stündliche Bahnverbindung zwischen München Hbf und Garmisch-Partenkirchen, regelmäßig Anbindung aus Reutte und Innsbruck.

Bergwelten entdecken