Anzeige

Hinterriss - kleiner Ahornboden - Hochalmsattel (Vomp)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 2:40 h 16,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
970 hm 190 hm 1.797 m
Anzeige

Ein beliebter und anspruchsvoller Mountainbike-Klassiker im Karwendelgebirge. Von Hinterriss (973 m) führt die Strecke durch die faszinierende Landschaft des Tiroler Karwendels. Technisch anspruchsvoller Forstweg ab dem Ahornboden (1.399 m) vorbei an den imposanten Felswänden der Kaltwasserkarspitze (2.733 m) und weiter über den Hochalmsattel bis hin zum Karwendelhaus (1.797 m).

💡

Wer Gipfel liebt: Ab dem Karwendelhaus geht’s in 1:15 Stunden steil auf’s Hochalmkreuz (2.192 Meter). 

Anfahrt

Die Dörfer Hinterriss und Eng sind kein gewöhnliches Ferienziel. Wenige Kilometer südlich der bayerischen Grenze und nördlich von Innsbruck gelegen befindet sich Hinterriss im faszinierenden Rißtal am Eingang zum Karwendelgebirge. Das Dorf gehört größtenteils zur Gemeinde Vomp, die sich jedoch 25 Kilometer entfernt auf der anderen Seite des Karwendels befindet.

Parkplatz

Hinterriss 990 m am Gasthof zur Post (Gemeinde Vomp aber nur über Bayern erreichbar)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn reist man über Bad Tölz oder Lenggries an, von dort aus gibt es in den Sommermonaten einen Bergsteigerbus nach Hinterriss und zu den Eng Almen.

Bergwelten entdecken