Hemmersuppenalm (Nr.8 & Nr.9)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
anspruchsvoll – – – – 9,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
150 hm 150 hm 1.280 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Langlaufen • Bayern

Oberwössen

Anspruch
Länge
9,3 km
Dauer
– – – –
Langlaufen • Bayern

Chiemgau-Loipe

Anspruch
Länge
10,4 km
Dauer
– – – –

Die besonders reizvolle und schneesichere Loipe auf der Hemmersuppenalm im schönen Chiemgau ist für Langläufer aller Könnerstufen geeignet. Sie gilt als Geheimtipp. Für Anfänger gibt es auch eine leichte zwei Kilometer lange Übungsloipe. Eine gute Einkehrmöglichkeit bietet die Hindenburghütte, die mit bayerischen Schmankerl aufwartet.

💡

Man genießt einen wunderbaren Ausblick auf die schöne Landschaft, vom Watzmann bis zum Chiemsee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Shuttle-Bus

Hindenburghütte
Die Hindenburghütte thront auf 1.260 m Seehöhe, hoch über Reit im Winkl im herrlichen Chiemgau in Bayern. Die ursprünglich militärisch genutzte Hütte befindet sich seit vielen Jahrzehnten im Besitz der Familie Dirnhofer. Das Hochmoor – Gebiet der Hemmersuppenalm, in der die Hütte eingebettet liegt, ist ein beliebtes Wander- und Mountainbikegebiet. Im Winter erschließen über 30 km Langlauf- und Skating-Loipen, eine 4km lange Naturrodelbahn sowie ein Winter-Naturwanderweg, nämlich der 1. zertifizierte Winter Premium Wanderweg Deutschlands die zauberhafte Landschaft. Einige der Aussichtspunkte an den Wegen ermöglichen einen atemberaubenden Blick auf den Chiemsee und in die umliegenden Alpen. Zur Hindenburghütte führt keine öffentliche Straße, doch es besteht die Möglichkeit die Hütte gemütlich mit Pendel-Bussen zu erreichen. Die Kleinbusse verkehren täglich von der Tourist-Info Reit im Winkl und vom Parkplatz im Ortsteil Blindau.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Langlaufen • Bayern

Brander-Loipe

Dauer
– – – –
Anspruch
anspruchsvoll
Länge
11,7 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm
Langlaufen • Bayern

Andi-Birnbacher-Loipe

Dauer
– – – –
Anspruch
anspruchsvoll
Länge
8,5 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm

Bergwelten entdecken