16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Verbindungsloipe Hochfilzen - St. Ulrich - St. Jakob

Verbindungsloipe Hochfilzen - St. Ulrich - St. Jakob

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Langlaufen

Anspruch
mäßig
Dauer
– – – –
Länge
7,9 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
Max. Höhe
943 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
    Anzeige

    Die wunderschöne und mittellange Verbindungsloipe von Hochfilzen nach Schwendt in St. Ulrich führt durch die schneebedeckte Tiroler Winterlandschaft und vorbei am idyllischen Wiesensee.

    Während man rechterhand die Berge Kirchl, Grieslegg und Unterberg passiert, sieht man zu seiner Linken den Tannkogel, bevor sich gegen Ende hin das Tal und somit auch der Blick auf St. Ulrich eröffnet.

    Eine der lohnendsten Langlaufloipen der Region, die wunderbare Einblicke in die Kitzbüheler Alpen bietet.

    Loipenbeschreibung
    Ausgehend vom Gasthaus Wiesenseehof im Hochfilzener Ortsteil Warming verläuftt die Verbindungsloipe in nördliche Richtung entlang der Waldgrenze.

    Nach etwas mehr als einem Kilometer erreicht man den schönen Wiesensee und folgt dem Verlauf des Katzelbaches in nordwestlicher Richtung, bis man schließlich den St. Ulricher Ortsteil Flecken erreicht.

    Je nach Lust und Laune kann man von hier aus entweder nach St. Ulrich oder nach St. Jakob weitergehen.

    💡

    Wer im Anschluss gerne den schönen Ort St. Jakob in Haus erkunden möchte, kann dies mit den Langlaufskiern auf der tollen Sonnenloipe tun.

    Anfahrt

    Von Osten
    Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B164 in westlicher Richtung bis Hochfilzen.

    Von Westen
    Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Hochfilzen fahren.

    Parkplatz

    Beim Gasthaus Wiesenseehof im Orsteil Warming.

    Bergwelten entdecken