Freeriden in Disentis
Foto: mauritius images / Alamy / Andi Duff
Skitourentipps

Disentis: Powderparty für Kenner

Magazin • 2. Oktober 2019

Wer endlose Pulverhänge sucht wird in Disentis mit Sicherheit fündig. In das abgelegene Skigebiet kommt man nicht einfach zufällig. Und das ist auch gut so: denn so findet man noch lange nach dem letzten Schneefall eine unverspurte Line.

Bergwelten-Autor Jürg Buschor verrät euch im aktuellen Bergwelten Winter-Special 2019/20, welche Runs im Powderparadies Disentis zum absoluten Pflichtprogramm gehören.

Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Winter-Special 2019/20
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Winter-Special 2019/20

 

Hier findest du alle Details zu den vier Touren aus dem Heft:

1. Freeriden im Val Lag Serein

Fantastische Freerideabfahrt mit vergleichsweise geringem Aufwand: Wer die Tour angeht sollte schwindelfrei und trittsicher sein. Der Aufstieg zum Brunnigletscher führt über eine kurze Eisenleiter, bevor sich die einmalige 1.500-m-Abfahrt ins Val dal Lag Serein eröffnet.

2. Freeriden im Val Strem

Zu den absoluten Freeride-Klassikern zählt die Abfahrt vom Péz Ault ins Val Strem. Einzig ein kurzer Anstieg von gut 200 Hm und eine Felslücke müssen bezwungen werden bevor das schier endlose Powdervergnügen beginnt. Hier kann man noch des Öfteren die erste Spur ziehen.

Skitouren • Graubünden

Freeride: Val Strem

Dauer
1:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
6,7 km
Aufstieg
64 hm
Abstieg
4.353 hm

3. Freeriden im Val Gronda

Als überdimensionaler Spielplatz für Freerider präsentiert sich das Val Gronda. Dank Liftunterstützung bekommt man hier an einem Tag problemlos 10.000 Tiefenmeter im Powder zusammen. Dabei gibt es unzählige Abfahrtsvarianten.

Skitouren • Graubünden

Freeride: Val Gronda

Dauer
0:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
4,5 km
Aufstieg
37 hm
Abstieg
1.313 hm

4. Skitour auf den Oberalpstock

Der majestätische Oberalpstock gehört zum Pflichtprogramm eines jeden ambitionierten Skitourengehers. Die Abfahrt ist mit knapp 1.900 Hm schwer verdient. Doch gerade das macht die Skitour zu einem besonderen Erlebnis.

Skitouren • Graubünden

Oberalpstock

Dauer
6:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
7,9 km
Aufstieg
1.874 hm
Abstieg
7 hm

Mehr Skitouren und Freerides in der Region

Skitouren • Graubünden

Piz Máler

Dauer
4:15 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
5,7 km
Aufstieg
1.432 hm
Abstieg
4 hm
Skitouren • Graubünden

Piz Gannaretsch

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
14,1 km
Aufstieg
1.225 hm
Abstieg
1.787 hm

Bergwelten entdecken