Wuhrsteinalm

1.120 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Von Januar bis Mitte April ist die Alm komplett geschlossen.

Montag und Dienstag ist Ruhetag. Auch bei Regen bleibt das Stüberl geschlossen.

Außerhalb der Öffnungszeiten findet man einen Selbstbedienungs-Kühlschrank vor.

Telefon

+49 8649 986384

Homepage

https://www.wuhrsteinalm.de

Betreiber/In

Robert Raffner

Räumlichkeiten

Zimmer
50 Zimmerbetten

Details

  • Hunde erlaubt

Lage der Hütte

Die in den Chiemgauer Alpen, auf einer Höhe von 1.120 m liegende Wuhrsteinalm, bietet von der Terrasse schöne Ausblicke auf den Watzmann in der Ferne und auf die artenreiche Flora in der näheren Umgebung. Vom Parkplatz Talstation Geigelsteinbahn (630 m) benötigt man auf der Forststraße etwas mehr als eine Stunde zur Alm.

Gut zu wissen

Die Wuhrsteinalm hat ganzjährig von Mittwoch bis Sonntag (10 - 18 Uhr) geöffnet. Für Wandergäste ist bei schönem Wetter unser WuhrsteinStüberl mit Sonnenterrasse geöffnet. Die Küche verarbeitet meist regionale und saisonale Produkte, zu typisch bayrischen Schmankerl. Warme Küche gibt es zwischen 11 - 17 Uhr. Montag, Dienstag und bei Regen bleibt das Stüberl geschlossen, Getränke können aber aus unserem Selbstbedienungskühlschrank genommen werden.

Die Hütte kann für Übernachtungen nur komplett gebucht werden. Einzelne Zimmerbuchungen sind leider nicht möglich. Hunde sind auf der Hütte erlaubt.

Touren in der Umgebung

Geigelstein (1.808 m)

Anfahrt

Von München oder Innsbruck über die A8 bis zur Ausfahrt Bernau. Weiter Richtung Reit im Winkl, dann Richtung Schleching. Durch Schleching durch und dann in den Ortsteil Ettenhausen rechts abbiegen zur Geigelsteinbahn. Anfahrstadresse für Navi: 83259 Schleching, Geigelsteinstrasse 55.

Parkplatz

Geigelsteinbahn

Hütte • Tirol

Aschinger Alm (1.000 m)

Am Fuße des Zahmen Kaisers im Tiroler Unterland, auf einer Seehöhe von 1.000 m liegt in reizvoller Landschaft die Aschinger Alm. Die sanften Hügel der Umgebung versprechen feines (Rund-)Wandervergnügen für die ganze Familie und Senioren vor der herrlichen Kulisse der Pyramidenspitze (1.997 m), des Elferkogels (1.916 m) oder der Jaufenspitze (1.890 m). Auf ihre Kosten kommen aber auch jene, die etwas mehr Action suchen. Im Winter sowieso, denn dann führt die Piste des Skigebiets Zahmer Kaiser direkt an der Aschinger Alm vorbei. Wahlweise ist auf der hauseigenen Naturrodelbahn auch eine rasante Fahrt mit dem Schlitten möglich. Im Sommer lockt der nahe gelegene Spielepark Zahmer Kaiser unter anderen mit einer Sommerrodelbahn.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Bayern

Winklmooshütte (1.160 m)

Die Winklmooshütte (1.160 m) ist eine Selbstversorgerhütte auf der Winkelmoosalm in den Chiemgauer Bergen in Bayern. Sie ist komfortabel erreichbar und bestens für Familie-Urlaub geeignet. Im Sommer wird sie von Wanderen und Mountainbikern, im Winter von Schneeschuhwanderen, Langläufern und Skitourengehern genutzt. Die Langlauf-Loipen und das Skigebiet Steinplatte liegen direkt vor ihrer Tür. Eine besonders reizvolle und einfache Familien-Wanderung führt von der Hütte zum Heutaler Hof. Ein Abstecher zum Wasserfall Stubfall ist sehr zu empfehlen. Eltern können mit Kindern auch auf das Dürrnbachhorn (1.776 m) gehen. Dieser Gipfel ist ebenso wie das Wildalp- und Sonntagshorn mit Tourenski zu besteigen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Bayern

Winklmoosalm (1.160 m)

Die Winkelmoosalm-Hütte steht, wie auch die Winklmooshütte, auf der Winkelmoosalm, idyllisch in den Chiemgauer Bergen an der deutsch-österreichischen Grenze in Bayern. Die Selbstversorger-Hütte auf 1.160 m Seehöhe befindet sich am Rande des Skigebietes Winkelmoos, das auch zum Langlaufen, Ski-Bergsteigen, Winterwandern und Schneeschuh-Gehen einlädt.  Im Sommer wird auf der Alm gewandert, beginnen Bergtouren, enden Mountainbike-Touren oder Bergradler machen Rast auf dem zauberhaften Flecken alpiner Landschaft.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken