Haus Eisensteinhöhle

407 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Donnerstag bis Montag
von 11:00 bis 21:00 Uhr

Telefon

+43 676 660 10 11

Homepage

https://www.alpenverein.at/hauseisensteinhoehle/

Betreiber/In

Martin Mach

Details

  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Das Haus Eisensteinhöhle liegt in den Gutensteiner Alpen im Bezirk Wiener Neustadt (Niederösterreich) direkt am Fuße der Eisensteinhöhle. Dieses beliebte Ziel für Wanderer und Familien mit Kindern wurde 1855 entdeckt und 1907 als Schauhöhle eingerichtet.

Das Haus Eisensteinhöhle stammt aus dem Jahr 1969 und wurde im Frühjahr 2015 renoviert – seit 1972 gibt es ein Höhlenmuseum mit zauberhaftem Flair. Die Höhle selbst ist – zum Schutz der Fledermäuse – nur von Mai bis Oktober zugänglich.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Der Parkplatz bei der Hütte befindet sich nur fünf Gehminuten entfernt. Diesen erreicht man über die A2 (Abfahrt Wöllersdorf), dann weiter auf der B21 und durch Bad Fischau fahren. Nach Bad Fischau kommt man auch mit dem Zug ab Wiener Neustadt.

Gehzeit: 5 min

Höhenmeter:  -

Alternative Routen
Vom Parkplatz Bad Fischau (45 min Gehzeit), von Muthmannsdorf (1:15 h); von Winzendorf (1:15 h).

 

Leben auf der Hütte

Das Haus Eisensteinhöhle wurde im Frühjahr 2015 renoviert. Kleine und große Naturforscher können bei einer Jause Hunger und Durst stillen.

Die Eisensteinhöhle wurde 1907 von der Sektion Wiener Neustadt des ÖTK als Schauhöhle hergerichtet. Die Höhle steht als Naturdenkmal unter besonderem Schutz. Die Gänge in der Höhle haben eine Länge von rund zwei Kilometern. Die Besonderheit am tiefsten Punkt ist eine Thermalquelle. Eine Führung in der Höhle ist von Mai bis Oktober an jedem ersten und dritten Wochenende im Monat möglich. Sie dauert ungefähr eine Stunde. Da es in der Höhle 13 Grad hat, braucht es keine besonders warme Kleidung. Für Kinder unter 10 Jahren und Personen mit Herz-Kreislauf-Problemen ist ein Besuch nicht zu empfehlen.
 

Gut zu wissen

WC und Waschräume vorhanden. Guter Empfang für Mobiltelefone. Kein WLAN, keine EC- und Kreditkarten. Aufenthalt mit Hunden gestattet.
 

Touren und Hütten in der Umgebung

Keine Hütten in der näheren Umgebung.

Wanderungen vom Haus Eisensteinhöhle aus: Größenberg (606 m, 45 min Gehzeit); Malleiten (559 m, 1 h); Engelsberg (569 m, 1 h). 




Anfahrt

Anreise über die A2

Parkplatz

beim Naturpark in Bad Fischau (kostenlos)

Hütte • Niederösterreich

Vöslauerhütte (489 m)

Die Vöslauerhütte befindet sich in der Thermal-Gemeinde Bad Vöslau im südlichen Wienerwald (nahe Baden). Das Gebiet am so genannten Mariazellerzwickl im Augustinerwald ist bei Wanderern ebenso beliebt wie bei Familien mit Kindern, die in kurzer Zeit raus aus der Stadt fahren und Natur genießen möchten. Nur fünf Minuten von der Vöslauerhütte entfernt steht das Jubiläumskreuz der Naturfreunde – von dort hat man eine herrliche Fernsicht auf die Voralpen mit dem Schneeberg. Mountainbiker schätzen die Harzbergroute, Kletterer fühlen sich im Naturfreunde-Garten wohl. Zur Langlauf-Loipe in Schwarzensee braucht man 1:30 Stunden. Die Küche ist für ihr ausgezeichnetes Wurzelfleisch bekannt.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Niederösterreich

Neunkirchnerhaus (758 m)

In den Gutensteiner Alpen im südlichen Niederösterreich liegt das Neunkirchnerhaus. Dieses Schutzhaus auf der Flatzer Wand ist ganzjährig an Wochenenden und Feiertagen geöffnet und ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Im Winter wird die Hütte gerne mit Schneeschuhen angesteuert. Ganz in der Nähe ist der Naturpark Sierningtal-Flatzerwand mit dem Naturparkzentrum Sieding.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Burgenland

Mattersburgerhütte (260 m)

In der Region Rosalia (nähe Mattersburg/Burgenland) befindet sich die Mattersburgerhütte auf einer Höhe von 260 m. Die nette Selbstversorgerhütte steht im Besitz der Naturfreunde und eignet sich gut für Wanderungen in der hügeligen burgenländischen Landschaft oder für einen Ausflug mit Kindern.Die Hütte ist mit dem eigenen Fahrzeug leicht zu erreichen und in der Umgebung der Unterkunft stehen genügend Parkplätze zu Verfügung.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken