Anzeige

Hans-Wödl-Hütte

1.533 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Von Mitte Mai bis Anfang Oktober geöffnet.

Mobil

+43 664 763 89 08

Betreiber/In

Sepp Schweiger

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
8 Betten 56 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Hans-Wödl-Hütte liegt idyllisch am kleinen Hüttensee, ganz in der Nähe vom steirischen Bodensee in den Schladminger Tauern. Dieser ist nur ca. eine Stunde zu Fuß entfernt. Auch der Obersee ist von hier aus erreichbar. Diese herrliche Drei-Seen-Wanderung eignet sich optimal für einen Tagesausflug. Aber auch als Ausgangspunkt für hochalpine Touren, wie etwa auf die Hochwildstelle (2.747 m) oder der Höhenweg zur Planai (1.846 m), ist die Hütte sehr gut geeignet.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto von Aich über Gössenberg oder Ruperting bei Haus. Von hier über die mautpflichtige Straße bis zum steirischen Bodensee, wo ein Parkplatz vorhanden ist. Danach noch ca. 1,5 Stunden zu Fuß bis zur Hans-Wödl-Hütte.

Gehzeit: 1:30 h

Höhenmeter: ca. 380 m

Alternative Routen: vom Bahnhof Aich/Assach (3 h); Mautstraße ab Rupperting oder Aich (3 h); von der Bergstation Seilbahnhaus (5 h).


Leben auf der Hütte

Auf der Speisekarte stehen typische Hüttenschmankerl und von der Terrasse hat man einen schönen Ausblick auf den Hüttensee und die Hochwildstelle (2.747 m). 

Übernachtungsgästen stehen insgesamt vier 2-Bett-Zimmer oder insgesamt 56 Lagerplätze zur Verfügung.


Gut zu wissen

WC, Waschräume und Duschen vorhanden. Handyempfang bei der Hütte, kein WLAN. Bezahlt wird in bar. Übernachtung mit Hund ist nicht möglich. Reservierungen und sonstige Fragen werden nur telefonisch entgegengenommen.


Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Pleschnitzzinkenhütte (1.927 m), die in ca. 3:45 Stunden zu Fuß erreichbar ist. Weiters: Preintalerhütte (1.656 m, 5 - 6 h); Krummholzhütte (1.838 m; 6 h); Naturfreundehaus Kaiblingalm (1.784 m, 5 h); Schladminger Hütte (1.830 m, 8 h).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Hans-Wödl-Hütte aus: Drei-Seen-Wanderung (4 h); Höchstein (2.543 m); Hochwildstelle (2.747 m); Höhenweg zur Planai (1.846 m, 8 h), 2-Tages-Tour zur Gollinghütte; Tauern-Tour bis Obertauern.

Anfahrt

Aich / Gössenberg / Parkplatz Bodensee

Parkplatz

Parkplatz am steirischen Bodensee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof und Bushaltestelle in Aich/Assach.

Bergwelten entdecken