Ehenbichler Alm

1.694 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Dezember bis April

Montag Ruhetag

Homepage

https://www.ehenbichler-alm.com

Betreiber/In

Marion und Thomas Moebus

Räumlichkeiten

Zimmer
24 Zimmerbetten

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten

Lage der Hütte

Die Ehenbichler Alm liegt in den Lechtaler Alpen und gehört zur Naturparkregion Reutte. Die bewirtschaftete Hütte bietet seinen Gästen neben 24 Schlafplätzen kulinarische Spezialitäten aus der Region. Die Ehrenbichler Alm liegt sanft eingebettet in flachen Viehweiden. Von dort öffnet sich der Blick auf die Abenspitze, die Steinkarspitze und das Galtjoch, um nur ein paar der malerischen Gipfel zu nennen.

Die Hütte ist sowohl für Bergwanderer, konditionsstarke Mountainbiker als auch für Skitourengeher als Stützpunkt geeignet. Aufgrund der einfachen Erreichbarkeit wird die Ehenbichler Alm auch von Familien und Genusswanderer als Tagesausflugsziel genutzt.

LEBEN AUF DER HÜTTE

Im Jahr 2011 wurde die Ehenbichler Alm neu renoviert, wobei man darauf achtete, dass der ursprüngliche, gemütliche Charakter beibehalten wurde. Die fröhlichen Hüttenwirtsleute tragen das Ihre dazu bei, dass man gerne auf der Hütte verweilt und bieten ihren Gästen Tiroler Schmankerln, Hausmannskost und deftige Brotzeiten. Ein Zehnbettzimmer, ein Sechsbett- und zwei Vierbettzimmer stehen den Hüttengästen zur Übernachtung bereit. Die Zimmer sind beheizt und Duschen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Gut zu Wissen

Die Hütte ist auch Ausgangspunkt für Skitouren auf die Steinkarspitze und das Galtjoch. Der idyllische Weg führt bis zur Alm durch dichte Wälder bevor die Waldgrenze erreicht wird.

Hütten und Touren in der Umgebung

Touren: Galtjoch: (2.112 m, 1:30 h), Abenspitze: (1.962 m, 45 min)

Hütten: Reuttener Raazalpe (1.736 m, 30 min)

Anfahrt

Von Reutte kommend die B198 nach Weißenbach am Inn, dort abzweigen in den Ortsteil Rieden.

Parkplatz

Mehrere Parkmöglichkeiten in Rieden vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionsbus Linie 4262 Richtung Ehenbichl/Rieden.

Von der Tiroler Wolfratshauser Hütte (1.753 m) hat man einen grandiosen Ausblick über Lermoos, Ehrwald und sogar bis zur Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands. Um die Hütte befinden sich die Lechtaler Alpen, in denen man im Sommer wandern und Mountainbike fahren sowie im Winter Skischuh- und Schneeschuhtouren gehen kann. Den familienfreundlichen Zustieg zur Hütte kann man sich dank einer Fahrt mit der Grubigsteinbahn verkürzen. Im umliegenden Wintersportgebiet Lermoos lässt es sich wunderbar Ski und Snowboard fahren.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Krinnenalpe (1.530 m)

Die im bekannten Tannheimer Tal liegende Krinnenalpe auf 1.530 m ist eine herzliche Ski- und Wanderhütte. Auf der Alm wartet ein tolles Panorama mit Ausblick auf den Gimpel und die Köllenspitze. Der Zustieg erfolgt problemlos über die für die Region typisch wunderschönen Wanderwege, die auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet sind. Wanderer, Mountainbiker, Skifahrer, Tourengeher und Rodler fühlen sich gleichermaßen wohl und genießen für die Region typische Speisen auf der Krinnenalpe.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Marienbergalm (1.622 m)

Die Marienbergalm liegt auf 1.622 m Seehöhe in der Mieminger Kette unterhalb des Marienbergjochs in Tirol. Die bewirtschaftete Hütte ist vom Parkplatz Arzkasten bei Obsteig in zwei Stunden zu Fuß erreichbar. Auch Mountainbiker besuchen die Marienbergalm gerne, im Winter sind es die Skifahrer die auf der Alm einkehren, da die Hütte im Skigebiet der Ehrwalder Almbahnen liegt. Von der Hütte aus sind viele Wanderungen und Bergtouren möglich, was die Marienbergalm ob ihrer bezaubernden Panoramas, der guten Speisen und der einladenden Sonnenterrasse zu einem beliebten Ausflugsziel machen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken