Kurz und Abwechslungsreich

Salzach-Wanderung bei Duttendorf

Touren-Tipps • 14. April 2016

Eine kurze und abwechslungsreiche Wanderung bei Duttendorf in Oberösterreich: Optimal zum Frische-Luft-Schnappen und Beine-Vertreten – egal wie das Wetter ist.

Eine Fahrstunde nördlich der Stadt Salzburg liegt das beschauliche Örtchen Duttendorf in Oberösterreich. Direkt auf der gegenüberliegenden Seite der Salzach liegt bereits Bayern, genauer: die Herzogstadt Burghausen.
Die namensgebende Burg thront hoch über dem Fluss und rückt bei der Wanderung immer wieder prominent ins Blickfeld. Mit einer Länge von über 1.000 m zählt sie übrigens zu den längsten Burganlagen der Welt.

Salzach-Wanderung bei Duttendorf
Foto: Herzogstadt Burghausen
Der Blick hinüber nach Bayern zur Herzogstadt Burghausen

Die Wanderung beginnt beim Parkplatz mit Blick auf Burghausen und führt nach Norden zum Naturfreunde-Haus. Bereits beim ersten Abschnitt bieten sich immer wieder tolle Ausblicke auf die historische Häuserfront von Burghausen. Mit Erreichen des Naturfreunde Haus' führt der Weg dann überwiegend durch hügeligen Buchenwald. Je nach Lust und Laune kann entweder in Salzach-Nähe oder höher in Richtung Keltenburg gewandert werden.

Unterwegs bieten sich die Stationen der Fitnessparkurs an: Hier kann man sich dehnen, kräftigen und Körperbeherrschung sowie Balance stärken. So vergeht die Zeit wie im Flug.
Wo die Salzach schließlich eine starke Biegung in Richtung Osten macht, thront inmitten des Flusses der Kreuzfelsen, der seinerzeit aus den sandigen Abhängen gespült wurde.

Zahlreiche Sagen ranken sich um diesen Felsen. So soll sich etwa ein an Liebeskummer leidendes Mädchen von ihm hinunter in die Fluten gestürzt haben, woraufhin die Trauer den von ihr geliebten Burschen auf den Kreuzfelsen getrieben haben soll – und zwar just, als dieser abbrach und den Jüngling mit sich in die Salzach riss. Sein gequältes Seufzen in Neumondnächten soll erst verstummt sein, als das Kreuz auf dem Felsen errichtet wurde.

Ein Stück weiter flussabwärts befindet sich der Hundt, ein Querdamm aus Steinen, auf dem man trockenen Fußes fast bis zur Flussmitte gelangt. Zurück geht es wieder bergauf durch den Wald bis zum Naturfreunde-Haus und von dort weiter zurück zum Parkplatz.

Tipp

Einen Besuch der Burganlage von Burghausen einplanen
-> Öffnungszeiten: täglich
(April-September: 9-18 Uhr | Oktober-März: 10-16 Uhr)

Salzach-Wanderung bei Duttendorf
Foto: Herzogstadt Burghausen
Die imposante Burg von Burghausen zählt zu den längsten Burganlagen der Welt

Das könnte dich auch interessieren

Grimmenstein-Wanderung
Das Wetter zeigt sich an diesem Wochenende mit Regen und Wind nicht von seiner freundlichsten Seite. Eine leichte Wanderung wie jene um Grimmenstein in Niederösterreichsollte sollte aber drinnen sein. Einen guten Unterschlupf bietet dabei die Burg Grimmenstein – die just am 9. April Besuchern wieder ihre Pforte öffnet.  
Dandlberg
Wo andere mit dem Auto vorbeibrausen, macht Georg Rothwangl Halt um zu wandern. Gut für uns – so lernen wir eine wunderbare Frühlingstour kennen, die vom Inntal (Tirol) in den Chiemgau (Bayern) führt.

Bergwelten entdecken