15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
LAKE2LAKE und eRUSH

Rad-Herausforderungen für den Frühsommer

• 31. Mai 2021

Endlich lässt sich die Sonne wieder häufiger blicken, die Temperaturen steigen und es wird höchste Zeit, das Rad aus dem Keller zu holen. Im Juni warten zwei Rad-Events für motivierte E-Biker und Rennradlerinnen. 

The Rush
Foto: Ole Zimmer
LAKE2LAKE und eRUSH: Mit dem Rennrad das erste Mal 300 Kilometer fahren oder die Kitzbüheler Alpen mit dem E-Mountainbike entdecken
Anzeige

Du willst diesen Sommer das erste mal 300 km mit dem Rennrad fahren oder die Trails in den Kitzbüheler Alpen auf dem E-Bike erkunden? Dann sind die beiden Rad-Veranstaltungen von Skitourenwinter-Gründer HP Kreidl genau das Richtige für dich!

Für Ambitionierte: LAKE2LAKE

Am 13. Juni startet das ultimative Rennrad-Abenteuer: LAKE2LAKE führt die Teilnehmenden vom Walchsee an den Wörthersee. Dazwischen liegen 306 Kilometer im Team, die Großglockner Hochalpenstraße und insgesamt 4.230 Höhenmeter.

Vom Walchsee Sportresort in Tirol zum Seepark Wörthersee Resort in Klagenfurt radelt man bei LAKE2LAKE 306 Kilometer durch Tirol, Salzburg, Osttirol und Kärnten. Die Highlights der Tour sind sicherlich der Nationalpark Hohe Tauern und die spektakuläre Auffahrt über die 17 Kehren der Großglockner Hochalpenstraße. 

Wer dabei ist, braucht sich nur auf den Sport, die Strecke und die eigene Leistung zu konzentrieren. Für alles andere sorgt das erfahrene Organisations-Team. Für Übernachtung, Streckenverpflegung, Mechaniker-Service, Getränke und Jause ist gesorgt und Begleitfahrzeuge helfen bei Pannen, transportieren Gepäck und Wechselklamotten und sind für alle Fälle parat. 

Wenn du deinen ersten „300er“ knacken willst, melde dich schnell an für das Rennradabenteuer des Sommers: LAKE2LAKE.

Mit Unterstützung: Der eRUSH in den Kitzbüheler Alpen

E-Mountainbikes sind längst auf den Trails der Alpen angekommen und so lassen auch passende Veranstaltungen nicht auf sich warten. Beim eRUSH, der an die „RUSH“-Eventreihe von HP Kreidl angelehnt ist, in der die schönsten Berge Österreichs per Rad und Tourenski bezwungen werden, erkundest du mit dem E-Mountainbike die Kitzbüheler Alpen rund um das Brixental in Tirol.

Dabei geht es nicht ganz so extrem zu, wie beispielsweise beim VenedigerRUSH. Die Tourenski bleiben beim eRUSH von 20. bis 22. Juni daheim und geradelt wird mit Akku-Unterstützung. Die Touren sind so gewählt, dass vom Einsteiger bis zur Freeriderin alle auf ihre Kosten und auch ins Schwitzen kommen. Mit der Hohen Salve und dem Jakobskreuz wurden zwei aussichtsreiche und lohnende Etappenziele auserkoren.

Auch hier wird von den Veranstaltern für alles gesorgt: Zum Service gehören beim eRUSH auch Austausch-Akkus und ein Mechaniker-Service.

Die Anmeldung und weitere Infos findest du hier: eRUSH.

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken