Foto-Blog

Marokko: Von Marrakesch bis zum Hohen Atlas

Fotogalerie • 8. März 2019

Fotograf und Filmemacher Niklas Siemens hat Anfang Jänner Marokko bereist und hatte dort Gelegenheit, die Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation High Atlas Foundation kennenzulernen. Dabei wohnte er nicht nur bei Dorfbewohnern zu Hause, er begleitet sie auch auf ihre Felder und ging mit ihnen auf Wandertour in die bergige Umgebung. Mit uns teilt er seine Eindrücke eines authentischen Marokko-Trips (hier seine Reiseroute).

Bilder-Reise: In die Berge Marokkos

Zum Fotografen

Niklas Siemens, auf Instagram auch als sieklas bekannt, kommt aus Oberösterreich und arbeitet als Outdoor-/Abenteuerfotograf und Filmemacher. Während er beruflich oft in der Ferne unterwegs ist, zieht es den begeisterten Bergsteiger und Splitboarder privat immer wieder in die heimische Bergwelt.

Niklas Siemens
Foto: Niklas Siemens
Teilt seine Foto-Reisen mit uns: Niklas Siemens

Mehr zum Thema

Niklas Siemens
Abenteuerfotograf und Filmemacher Niklas Siemens war fünf Wochen lang quer durch Indien und Sri Lanka unterwegs – vom Rohtang-Pass im Himalaya bis Polhena Beach am Indischen Ozean (hier seine Reiseroute). Mit uns teilt er seine schönsten Bilder von exotischen Landschaften und dem Leben der Einheimischen.
Reise Marokko
Marokko, nah genug für ein verlängertes Wochenende und weit genug, um ein ganz anderes Leben kennenzulernen. Wer dem Winter entfliehen will, muss bei Taroudant in den Antiatlas abbiegen. Eine Wanderung durch die alte Heimat der Berber.
Taiwan Reise Lisong Hotspring Martin Foszczynski
Taiwan ist mehr als nur der Hersteller von Elektrogeräten. Bergwelten-Redakteur Martin Foszczynski erkundet die fernöstliche Insel und berichtet von ihren Naturschätzen. Im Osten entdeckt er mitten im Dschungel eine heiße Quelle, die nur in Indiana-Jones-Manier, dafür aber mit Flipflops zu erreichen ist. Ein echtes Outdoor-Abenteuer.

Bergwelten entdecken