Trailrun

Limone Extreme: Berglaufen am Gardasee

Aktuelles • 3. Oktober 2016

Am 14. und 15. Oktober findet wieder der Limone Extreme statt, ein Berglauf für die Weltelite der Skyrunner. Anspruchsvoll, technisch, herausfordernd. Wir haben nähere Informationen zum Spektakel.

Limone Extreme Skyrun
Foto: Limone Extreme / Dynafit
Limone Extreme: Bergläufer mit Gardasee im Hintergrund

Zwischen See und Berg: Der Limone Extreme Skyrun findet im Herzen der Alpen statt und führt die Athleten auch dieses Jahr wieder in die italienischen Gardaseeberge zwischen der Lombardei und dem Trentino.

Ausgangs- und Endpunkt des Berglaufs ist jeweils das Zentrum von Limone sul Garda, einem kleinen italienischen Ort am Gardasee. Hier gibt es zwar Zitronengärten, der Name leitet sich aber vom lateinischen Wort „Limes“ für Grenze ab, verlief hier doch einst die Grenze zwischen Italien und Österreich.

Eckpunkte

14. Oktober: Vertical Extreme

  • Nachtrennen
  • 1.100 Höhenmeter
  • 3 Kilometer
  • Startplätze: 200

15. Oktober: Limone Extreme Skyrace

  • 2.450 Höhenmeter
  • 27 Kilometer
  • Startplätze: 650

Alle weiteren Informationen findet ihr unter: Limone Extreme Skyrace

Ihr wollt mitmachen? Hier geht es zur Anmeldung


Mehr zum Thema

Montanha do Pico: Der höchste Berg Portugals
Auf den Montanha do Pico laufen

Trailrun auf Portugals höchsten Berg

Der „Montanha do Pico“ ist ein auf der gleichnamigen Azoren-Insel Pico gelegener Vulkan. Mit 2.351 m ist er der höchste Berg Portugals und einer der höchsten Vulkane Europas. Er ist ein Stratovulkan, also ein aus einzelnen Schichten bestehender Vulkan, den man an seiner steilen spitzkegeligen Form erkennt. Sein Krater hat einen Durchmesser von 500 m und beherbergt einen weiteren kleinen Vulkankegel, den „Piquinho“, der 70 Meter aus dem Krater herausragt und den eigentlichen Gipfel des „Montanha do Pico“ bildet. Gemeinsam mit Tom Owens (GB), Philipp Reiter (D), Lukas Sörgel (D) und Tom Wagner (AUT) hat unser Autor David Wallmann (AUT) den Vulkan bestiegen – wohlgemerkt: im Laufen.

Bergwelten entdecken