Foto-Blog

Argentiniens unbekannter Nordwesten

Magazin • 31. Januar 2018

Wir wandern in bizzaren Landschaften, reiten durch wilde Steppen und radeln über Salzseen. Die gesamte Reise-Story von Sissi Pärsch findest du im Bergwelten Magazin (Februar/März 2018). Hier präsentiert uns Fotograf Sebastian Doerk seine schönsten Impressionen.

Im Tal von Cafayate auf rund 1.600 m. Blick auf die Ausläufer der Anden

Das Bergwelten Magazin (Februar/März 2018) ist überall im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Cover des Bergwelten Magazins (Februar/März 2018)
Foto: Bergwelten
Cover des Bergwelten Magazins (Februar/März 2018)

Mehr zum Thema

Salar de Uyuni Bolivien
Alex und Martina – zwei leidenschaftliche Backpacker aus dem österreichischen Salzkammergut – machten sich 2017 zu einem besonderen Abenteuer auf: Sie durchqueren in drei Tagen eines der extremsten Reiseziele Südamerikas – die Salzwüste Salar de Uyuni.
Reise Rad Patagonien
Patagonien im Süden Lateinamerikas ist ein schier grenzenloses Paradies – und ein abwechslungsreiches: Während westlich der Anden, im chilenischen Teil, wilde Wälder, mächtige Gletscher und prächtige Bergmassive die Landschaft prägen, trifft man östlich davon, im argentinischen Teil, auf nicht enden wollende Weiten und sehr viel Wind. Stephan Zenz und Fredi Rasinger haben auf 3.000 km den wilden Süden Südamerikas auf dem Rad durchquert.
Seoraksan-Nationalpark in Südkorea
Was gibt es schöneres, als mit Reiseplänen ins neue Jahr zu starten? Einige Urlaubs-Klassiker sind immer für ein Natur-Abenteuer gut, doch es gibt auch eine Reihe von Reisezielen, die du vielleicht noch nicht am Radar hattest und die sich genau jetzt zum Entdecken anbieten. Wir haben Outdoor-Kollegen, Reise-Experten und uns selbst befragt – das sind unsere Top-Reiseempfehlungen für 2018.

Bergwelten entdecken