16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Winterspaziergang durch Berchtesgaden

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
Dauer
2:00 h
Länge
2,7 km
Aufstieg
69 hm
Abstieg
36 hm
Max. Höhe
624 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis Februar
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Wer Berchtesgaden von seiner kulturellen, historischen und menschlichen Seite kennen lernen möchte, dem sei diese Winterspaziergang sehr empfohlen. Der Weg ist gut beschildert und mit Hinweispfeilen versehen. 

💡

Ganz besonders schön ist dieser Spaziergang durch das winterliche Berchtesgaden in der Adventszeit. Der Christkindlmarkt in den Häuserzeilen der historischen Bürgerhäuser und am Schlossplatz ist dann von tausenden Lichtern erleuchtet und man kann in unverfälschter Handwerkskunst stöbern und regionale Schmankerl kosten. 

Anfahrt

Von München aus erreichen Sie Berchtesgaden über die Autobahn A8 München-Salzburg und auf gut ausgebauten Bundesstraßen.

Parkplatz

Tiefgarage am AlpenCongress

Öffentliche Verkehrsmittel

Berchtesgadener Land Bahn bis Bahnhof Berchtesgaden. Von dort zu Fuß oder mit den Linienbussen der RVO

Bergwelten entdecken