16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Les Mayens

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:45 h
Länge
6,3 km
Aufstieg
244 hm
Abstieg
244 hm
Max. Höhe
1.561 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Ein schöner Winterwanderweg im Wallis für alle, die Nendaz gerne zu Fuss erleben möchten: Von der Plaine des Ecluses geht es über die Wege der Rairettes und Clèves zurück zum Ausgangspunkt. In Cleves unbedingt der Kapelle des Rairettes einen Besuch abstatten. Der auf Schiefer gemalte Kreuzweg verleiht der Kapelle eine besondere Note.Die Tour ist auch für Familien und geländegängige Kinderwägen geeignet.

💡

Gemeinsam mit Bleusy und Planchouet gehört die Kapelle in Rairettes zu den drei Kapellen der Voralpen (Mayens). In den 20er Jahren suchten die Einwohner aus Sitten Ruhe und Erholung und erbauten deshalb die ersten Chalets in der Gegend. Zusammen mit anderen Voralpen-Eigentümern aus Nendaz beschloss man den Bau einer Kapelle, um der Reise bis nach Basse-Nendaz zur Sonntagsmesse zu entgehen. Die Kapelle wurde am 15. August 1930 der “allerseligsten Jungfrau Maria” gewidmet.

Anfahrt

Auf der A9 von Martigny oder Visp kommend die Ausfahrt 26 (Sion Oest) Richtung Nendaz nehmen und nach Haute Nendaz fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus ab Sion nach Haute Nendaz - Poste/Gare.

Bergwelten entdecken