Große Runde bei Wängle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 1:30 h 4,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
130 hm 140 hm 972 m

Details

  • Familientour
  • Rundtour

Verweilen und genießen heisst es auf dieser familienfreundlichen Winterwanderung in der Naturparkregion Reutte im Tiroler Außerfern, denn die Ausblicke, die sich dort bieten, sind einfach traumhaft.

Leicht ansteigend führt ein Wiesenweg zum aussichtsreichen Panoramaweg wo zahlreiche Sitzbänke zum Rasten einladen. Angenehm abwärts wandert man wieder nach Wängle am Fuße des Reuttener Skigebiets. 

💡

Kulturhistorisch interessierte Wanderer können in dem Haufendorf Wängle, das zu den ältesten Ortschaften des Außerfern zählt, einige interessante Entdeckungen machen.
Die Kapelle Hinterbichl, der Friedhof mit Torhaus, Kapelle und Kruzifixnische und das Widum sind nur ein paar der denkmalgeschützen Bauten die der Ort vorzuweisen hat.

Anfahrt

Anreise mit dem Kfz aus Richtung Ulm
Auf der Autobahn A7 fahren Sie bis zum Autobahnende, anschließend kommen Sie durch den Grenztunnel direkt auf die mautfreie B 179 in Richtung Reutte, Abfahrt Reutte Süd. Fahren Sie weiter Richtung Lechtal und nehmen Sie nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau. Von dort weiter nach Wängle.

Anreise mit dem Kfz aus Richtung München
Auf der Autobahn A 95 fahren Sie bis Oberau und dann weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen. Dort geht es über Ehrwald in Richtung Reutte. Von Ehrwald fahren Sie über Lermoos auf der B 179 in Richtung Reutte, Abfahrt Reutte Süd. Fahren Sie weiter Richtung Lechtal und nehmen Sie nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau. Von dort weiter nach Wängle.

Von der Schweiz kommend
Von Hohenems fahren Sie auf der Autobahn A14 bis Bludenz. Die Strecke führt weiter durch den Arlbergtunnel bis Zams und weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Innsbruck bis Imst. Von Imst fahren Sie weiter Richtung Fernpass, dann auf der B179 bis Reutte, Abfahrt Reutte Süd. Fahren Sie weiter Richtung Lechtal und nehmen Sie nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau. Von dort weiter nach Wängle.

Von Italien kommend
Über Bozen fahren Sie auf der Autobahn A22 in Richtung Innsbruck und von dort weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Bregenz . Bei Mötz verlassen Sie die Autobahn und fahren in Richtung Fernpass / dann auf der B179 bis Reutte, Abfahrt Reutte Süd. Fahren Sie weiter Richtung Lechtal und nehmen Sie nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau. Von dort weiter nach Wängle.

Parkplatz

Parkplatz in der Ortsmitte von Wängle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ski-, Langlauf- und Wanderbus, Ruftaxi für Aktiv Card Inhaber

Winterwandern • Tirol

Auf dem Vilsweg

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,5 km
Aufstieg
20 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken