Auf die Schützingalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:37 h 12,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
815 hm 815 hm 1.985 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Blick in ein Wasserreservoir der Zukunft: Ohne viel Probleme mit unendlich viel Aussicht oberhalb der Schützingalm (1.660 m) auf der Schwalbenwand im Salzburger Land hat man ein Panorama, das seinesgleichen lange sucht.

Hier befindet man sich mitten in den Pinzgauer Grasbergen, sanfte und saftige Bergweiden mit Rindern, Pferden, Schafen und Ziegen. Sie sind für die Augen ein angenehmer Kontrast zu den scharfkantigen, bleichen, abweisenden Kalkbergen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Alm- und Hüttenwanderungen. Salzburger Land“ von Thomas Man und Bernhard Kern, erschienen im Bergverlag Rother.

Rund um die Alm weiden Kühe, Jungvieh und Pferde. Vereinzelt kleine Tümpel mit Reptilien und Fröschen. Kleiner Kinderspielplatz am Mitterberghof vorhanden.

Geeignet für geländegängige Kinderwagen über den Abstiegsweg.

Anfahrt

Über die B311 nach Zell am See fahren. Bei Oberreit Richtung Thumersbach fahren.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz beim Berggasthof Mitterberghof (1.200 m).

Wandern • Bayern

Rudersburg

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,5 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm

Bergwelten entdecken