Anzeige

Höllenbachalm – Thumsee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
549 hm 549 hm 880 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Almwanderung und Soleleitungsweg: Auf dieser Wanderung im Berchtesgadener Land berührt man zwei sehr unterschiedliche Gebiete: auf der einen Seite die im Wald versteckte Höllenbachalm mit vergleichsweise wenigen Besuchern, auf der anderen Seite den – besonders im Sommer – geradezu von Massen heimgesuchten Thumsee.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother-Wanderführer „Berchtesgadener Land“ von Heinrich Bauregger, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Von Bad Reichenhall entlang der Thumseestraße.

Parkplatz

Gasthaus Mauthäusl, 650 m, an der Deutschen Alpenstraße bzw. Parkbucht an der Höllenbachbrücke (kurz vor der letzten Brücke, wenn man aus Richtung Bad Reichenhall kommt). Weitere Parkbuchten entlang der Deutschen Alpenstraße. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Sommer Anfahrt mit dem Oberbayernbus (RVO) möglich. 

Bergwelten entdecken