17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Die Tälerpfad Variante III bei Gengenbach

Die Tälerpfad Variante III bei Gengenbach

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
7,8 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
169 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Der Tälerpfad ist eine Streckenwanderung im westlichen Schwarzwald mit traumhaften Ausblicken. Bei Gengenbach gibt es mehrere kurze Varianten, die eine schönen Rundtour ergeben. Die hier vorgestellte Variante III führt ins Schwaibachtal zu zwei gemütlichen Einkehrmöglichkeiten.

Wegbeschreibung
In Gengenbach spaziert man durch die schöne Altstadt und verlässt diese durch das obere Tor. Nun wandert man auf der Tälerstraße bis zur Abzweigung ins Schaibachtal.

Man geht hinein ins Tal und folgt dem Weg bis zum Vesperstüble Zapf. Hier kann man gemütlich einkehren. Anschließend geht es am Waldrand entlang zu Müller's Mühle, die ebenfalls zu einer Pause einlädt.

Nächstes Ziel ist die Brücke Schwaibach auf der man die Kinzig überquert. Entlang von dieser wandert man zurück in Richtung Gengenbach. Am Brückenhäuser geht man wieder über die Kinzig und betritt durch das obere Tor wieder die Altstadt von Gengenbach.

💡

Auf 18 Kilometern führt der Tälerpfad hoch über dem Kinzigtal vom Bahnhof Biberach nach Gengenbach. Wer eine schöne Streckenwanderung machen möchte, dem kann diese lange Wanderung empfohlen werden.

Anfahrt

Auf der Autobahn A5 bis zur Ausfahrt Offenburg. Weiter in Richtung Kinzigtal bis nach Gengenbach.

Parkplatz

Marktplatz in Gengenbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Gengenbach und zu Fuß zum Marktplatz.

Bergwelten entdecken