König-Ludwig-Weg, Etappe 1: Von Berg nach Dießen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 8:00 h 32,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
112 hm 194 hm 710 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die erste Etappe des König-Ludwig-Weges beginnt in Berg am Starnberger See. Nicht zufällig wurde die Votivkapelle als Startpunkt gewählt, schließlich fand König Ludwig am 13. Juni 1886 hier seinen Tod. Über Starnberg, die romantische Maisinger Schlucht und Aschering erreicht man das Kloster Andechs. Von dort geht es abwärts nach Herrsching, wo man das Schiff besteigt und über den Ammersee nach Dießen übersetzt.

💡

Das Kloster Andechs beherbergt die größte deutsche Votivkerzensammlung. Bekannt ist das Kloster aber vor allem auch für sein selbstgebrautes Bier und anständige Brotzeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Anfahrt

Von München Hauptbahnhof bequem mit der Deutschen Bahn nach Starnberg. Hier kann man die Schifffahrt Starnberger See nutzen, um nach Berg zu gelangen. Anlegestelle Hotel Schloss Berg.

Parkplatz

Großer Parkplatz nördlich von Berg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von München auf der A95 Richtung Süden, Dreieck Starnberg, weiter in Richtung Starnberg, 952. Abfahrt Percha, weiter in Richtung Berg. 

Wandern • Bayern

Isartaler Rundweg

Dauer
10:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
37,4 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm

Bergwelten entdecken