WesterwaldSteig Etappe 8: Von Bad Marienberg nach Hachenburg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 5:00 h 15,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
321 hm 397 hm 562 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Nach einem geruhsamen Tag in Bad Marienberg ist die achte Etappe des WesterwaldSteiges in Rheinland-Pfalz wieder etwas anspruchsvoller. Gleich zu Beginn der Tagesetappe darf man sich beim „Westerwaldblick“ über die schöne Aussicht freuen und kurz vor dem Erreichen des Ziels in Hachenburg hat man vom „Philosophenweg“ noch einmal eine schöne Aussicht - diesmal auf das Siebengebirge. 

💡

In Hachenburg sollte man sich das sehr sehenswerte Landschaftsmuseum ansehen. Herzstück stellt das barocke Jagdzeughaus der Grafen von Sayn-Hachenburg dar. Aber auch Gehöftgruppen mit Gebäuden, wie einer Schule, Mühlen, Scheunen, einem Backhaus und vieles mehr hat das Freilichtmuseum zu bieten. 

Wandern • Zürich

Über die Lägeren

Dauer
4:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,5 km
Aufstieg
411 hm
Abstieg
506 hm

Bergwelten entdecken